Eine Klinik ist nur so gut wie ihre Mitarbeiter.
Für unseren Standort in Lorsch (Hessen) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Chefarztassistenz (m/w/d)

in Teilzeit, unbefristet

Ihre Aufgaben:

  • Sie übernehmen die Organisation des Chefarztsekretariats für die Fachzentren Orthopädie  und Unfallchirurgie, Wirbelsäulenchirurgie, Schulterchirurgie und Sporttraumatologie sowie Anästhesie und Intensivmedizin.
  • Sie unterstützen die Chefärzte im Tagesablauf, u.a. durch Erledigung der Korrespondenz, Postbearbeitung, Büroorganisation, Terminmanagement und Reiseorganisation.
  • Die Abwicklung des E-Mail- und Postverkehrs sowie Betreuung von Privatpatienten gehört ebenfalls zu Ihrem Aufgabengebiet.
  • Sie organisieren und begleiten teilweise auch unsere Veranstaltungen, wie z.B. Fachtagungen, Symposien, Zuweiser- und Patientenveranstaltung.
  • Die Koordination von Marketingmaßnahmen, wie Flyern, Fotoshootings o.ä. in Abstimmung mit unserer zentralen Marketingabteilung ergänzen Ihr Aufgabengebiet.
  • Das Entgegennehmen und Bearbeiten von Anfragen internationaler Patienten (persönlich, schriftlich) liegt Ihnen ebenfalls. Hier erstellen Sie Kostenvoranschläge in englischer oder deutscher Sprache.
  • Vereinzelt erstellen Sie Präsentationen für unsere Chefärzte und Veranstaltungen.
  • Im Vertretungsfall übernehmen Sie die Betreuung von Regressfällen in Zusammenarbeit mit unserer zentralen Rechtsabteilung.

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich, als Europasekretär/in oder einen vergleichbaren Abschluss.
  • Mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Position, idealerweise im medizinischen Umfeld, ergänzt Ihre Qualifikation für diese verantwortungsvolle Aufgabe.
  • Sie besitzen sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
    Ergänzend konnten Sie bereits sehr gute Kenntnisse im Umgang mit den gängigen MS-Office-Produkten erwerben.
  • Grundlegende Kenntnisse der medizinischen Nomenklatur sowie im Umgang mit einem Krankenhaus-Informationssystem (Orbis) sind für die Ausführung Ihrer Tätigkeiten von Vorteil.
  • Sie zeichnen sich durch Flexibilität, Selbstständigkeit und ein ausgeprägtes Organisationstalent aus.
  • Hierüber hinaus ist die für diese Position notwendige Integrität und absolute Vertrauenswürdigkeit für Sie eine Selbstverständlichkeit.
  • Sie zeichnen sich in allen Situationen durch ein verbindliches Auftreten und ein professionelles Kommunikationsverhalten aus.Hohe Serviceorientierung, Aufgeschlossenheit und Freude an der Arbeit im Team runden Ihr Profil ab.

Unser Angebot:

  • Sie arbeiten in der Rhein-Main-Neckar Metropolregion direkt an der hessischen Bergstraße (30 km nach Heidelberg und Mannheim, 50 km nach Frankfurt).
  • Sie übernehmen eine verantwortungsvolle, selbstständige und abwechslungsreiche Tätigkeit innerhalb unseres motivierten und dynamischen, interdisziplinären Team.
  • Als neuer Mitarbeiter werden Sie von Anfang an in unser interdisziplinäres Team integriert und erhalten eine umfangreiche Einarbeitung durch unsere motivierten Kolleginnen und Kollegen.
  • Neben unserer hohen Patientenzufriedenheit legen wir auch großen Wert auf eine familiäre und kollegiale Atmosphäre. Wir feiern mehrmals im Jahr mit allen Kolleginnen und Kollegen, sind gemeinsam sportlich aktiv und veranstalten gerne spontan gemeinsame Events.
  • Durch unsere „Schön Privat“-Versicherung profitieren Sie und Ihre Familienangehörigen von Vorteilen wie Wahlarztbehandlung und Unterbringung auf der Komfortstation sowie einer günstigen privaten Zusatzversicherung.
  • Unser Corporate Benefit-Programm bietet eine Vielzahl an Vergünstigungen und der pme Familienservice bietet Ihnen hierüber hinaus Unterstützung in allen Lebenslagen.
  • Durch unseren Neubau am Stadtrand von Lorsch erhalten Sie bereits jetzt die Chance, aktiv unsere künftigen Arbeitsabläufe mitzugestalten. 2021 ziehen wir dann gemeinsam in unsere komplett neue, hochmoderne Klinik mit integriertem Versorgungskonzept.
  • Als nach DIN EN ISO 9001:2015 und endoCert zertifizierte Klinik bieten wir Ihnen bereits jetzt ein innovatives und professionelles Arbeitsumfeld.

Für Rückfragen steht Ihnen Nico Lingen, Leitung HR & Klinikentwicklung, gerne zur Verfügung: Tel. 06251 591 457

Schön Klinik Lorsch | Wilhelm-Leuschner-Straße 10 | 64653 Lorsch


Schön Klinik. Messbar. Spürbar. Besser.